• Ihr Kind in den (zweit)besten Händen.Uns ist wichtig, was Ihnen das Wichtigste ist. Ihr krankes oder schwerstkrankes Kind wird von uns intensiv gepflegt und umsorgt: bei Ihnen zu Hause, 24 Stunden, Tag für Tag. Und unsere Kinderwohngemeinschaft „Max und Moritz“ ist ein zweites Zuhause für die Kleinen und Kleinsten, die in der Gemeinschaft mit anderen erkrankten Kindern aufwachsen möchten.

    Ihr Kind in den (zweit)besten Händen.

    Uns ist wichtig, was Ihnen das Wichtigste ist. Ihr krankes oder schwerstkrankes Kind wird von uns intensiv gepflegt und umsorgt: bei Ihnen zu Hause, 24 Stunden, Tag für Tag. Und unsere Kinderwohngemeinschaft „Max und Moritz“ ist ein zweites Zuhause für die Kleinen und Kleinsten, die in der Gemeinschaft mit anderen erkrankten Kindern aufwachsen möchten.

  • Wohnen wie es mir gefällt!Die Wohnformen sollten so individuell wie das eigene Leben sein. Wir bieten Ihnen daher nicht nur häusliche Krankenpflege in den eigenen „vier Wänden“, sondern auch zeitgemäße Wohn- und Lebensformen. Unsere Senioren Wohngemeinschaften sind eine moderne Alternative zum Seniorenheim. Und unserer Service Wohnanlage verbindet die Selbstständigkeit mit Sicherheit und pflegerischem Service.

    Wohnen wie es mir gefällt!

    Die Wohnformen sollten so individuell wie das eigene Leben sein. Wir bieten Ihnen daher nicht nur häusliche Krankenpflege in den eigenen „vier Wänden“, sondern auch zeitgemäße Wohn- und Lebensformen. Unsere Senioren Wohngemeinschaften sind eine moderne Alternative zum Seniorenheim. Und unserer Service Wohnanlage verbindet die Selbstständigkeit mit Sicherheit und pflegerischem Service.

  • Wir lassen niemanden alleine.Unserer speziellen Wohn- und Pflegeangebote orientieren sich an den besonderen Bedürfnissen und Wünschen dementer Menschen. Im Mittelpunkt steht der Gemeinschaftsgedanke, die demenzgerechte Ansprache und Zuwendung sowie der Respekt vor der individuellen Persönlichkeit.

    Wir lassen niemanden alleine.

    Unserer speziellen Wohn- und Pflegeangebote orientieren sich an den besonderen Bedürfnissen und Wünschen dementer Menschen. Im Mittelpunkt steht der Gemeinschaftsgedanke, die demenzgerechte Ansprache und Zuwendung sowie der Respekt vor der individuellen Persönlichkeit.

Inhalt

NEWS

Berliner Abendblatt   

Berlin, 19.03.2016

In der Sonderbeilage "Berliner Senioren" erzählt Elisabeth B. ganz persönlich über die Vorteile des Service Wohnens / Betreuten Wohnens. Die 74-jährige Dame ist Mieterin in der Senioren Wohnanlage Wuhletal der Gesundheitspflege Helle-Mitte.      

> Link zum Artikel

Gesundheitswegweiser Lichtenberg   

Berlin, 10.03.2016

Die Broschüre "Gesundheitswegweiser Lichtenberg" erscheint zwar erst im Mai 2016, aber wir können heute schon einen Artikel daraus vorstellen. "Zuhause unter Gleichaltrigen" beschreibt das Leben in der Wohngemeinschaft "Junge Mitte".     

> Link zum Artikel

Berliner Abendblatt  

Berlin, 05.03.2016

Unter der Überschrift "Eine WG auf Rolli-Rädern" berichtet auch das Berliner Abendblatt in seiner Ausgabe vom 05.03.2016 über die Eröffnung und Einweihung der neuen Wohngemeinschaft für junge, behinderte Erwachsene "Junge Mitte".    

> Link zum Artikel

Märkische Oderzeitung 

Berlin, 01.03.2016

Die Redakteurin Maria Neuendorff hat die Eröffnung der neuen Wohngemeinschaft für junge Erwachsene "Junge Mitte" am 25.02.2016 besucht und darüber in der Märkischen Oderzeitung vom 01.03.2016 einen ausführlichen Artikel geschrieben.   

> Link zum Artikel

Einweihungsparty Wohngemeinschaft "Junge Mitte"

Berlin, 25.02.2016

Jede WG wird mit einer Party eingeweiht! Die Gesundheitspflege Helle-Mitte feiert am 25.02.2016 die Eröffnung und Einweihung der neuen Wohngemeinschaft für junge, behinderte Erwachsene. 

Nachdem sich der WG-Alltag in den letzten Wochen schon eingespielt hat, haben die fünf jungen Bewohner am Donnerstag in ihre WG "Junge Mitte" in die Möllendorfstraße 58 eingeladen.

Gefeiert wurde mit den Mitarbeitern und der Geschäftsführung der Gesundheitspflege Helle-Mitte, den Verwandten sowie geladenen Gästen und der Berliner Presse.

Nach dem Durchschneiden des roten Bandes durch drei der Bewohner wurde bei Buffet, Kaffee und Kuchen fröhlich gefeiert.  

Link zur neuen Wohngemeinschaft für junge Erwachsene "Junge Mitte" 

Einzug in die Wohngemeinschaft "Junge Mitte"

Berlin, 18.01.2016

In der 500qm großen Wohngemeinschaft hoch über den Dächern von Berlin haben zu Anfang des Jahres die ersten Bewohner ihre Zimmer bezogen. Die WG "Junge Mitte" ermöglicht pflegebedürftigen und körperlich eingeschränkten jungen Menschen ab 18 Jahren ein autonomes Leben in der betreuten Gemeinschaft Gleichaltriger. Bestmögliche Pflege – selbstverständlich Tag und Nacht – sowie individuelle Förderung und selbstbestimmtes Wohnen und Arbeiten sind die Grundpfeiler dieser neuen Wohnform.  

Für Fragen zu der neuen WG in der Möllendorffstr. 58, 10367 Berlin-Lichtenberg steht Ihnen Frau Meinzenbach unter der Tel.-Nr. 030 - 99 28 96 70 gerne zur Verfügung.

Link zur neuen Wohngemeinschaft für junge Erwachsene "Junge Mitte" 

Neue Jobangebote

Berlin, 11.01.2016

Die Gesundheitspflege Helle-Mitte bietet aktuell gleich fünf neue Jobs im pflegerischen/medizinischen Bereich an.
Alle Informationen finden Sie hier: > Neue Jobangebote

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und sagen schon jetzt: "Hereinspaziert und herzlich willkommen!"


Erneut 3 x Bestnoten für die Gesundheitspflege Helle-Mitte

Berlin, 14.07.2015

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung - MDK - prüft einmal im Jahr jeden Pflegedienst.
Wie im Vorjahr, hat der MDK die Qualität unserer Arbeit 2015 wieder mit Bestnoten bewertet.
In allen Bereichen haben wir das Prädikat sehr gut erreicht. Geprüft wurden die drei Kategorien "pflegerische Leistung", "ärztlich verordnete pflegerische Leistung" sowie "Dienstleistung und Organisation".
Am meisten freuen wir uns jedoch darüber, dass wir im Rahmen der MDK-Befragung auch von den Kunden und Patienten ein "sehr gut" erhalten haben.

Sobald der aktuelle Transparenzbericht veröffentlicht ist, können Sie ihn hier oder auf der folgenden Internetseite lesen: www.pflegelotse.de

Den Bericht von 2014 finden Sie hier: Transparenzbericht Gesundheitspflege Helle-Mitte


Kontextspalte

24-h Telefonbereitschaft

Häusliche Krankenpflege

0178 - 214 53 20

Kinder-Intensivpflege

0163 - 814 531 5


Aktuelle Stellenangebote

Job Kinder-Intensivpflege

11.01.2016
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in

> zum Stellenangebot


Jobs Häusliche Krankenpflege

11.01.2016
Gesundheits- und Krankenpfleger/in

examinierte/r Altenpfleger/in

Pflegehelfer/in

> zu den Stellenangeboten